contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

St. Peter Hauptstraße 8
8042 Graz
Austria

Videobasierte E-Learnings von digitaleducation.tv sind der Schlüssel zu kosteneffizienter Mitarbeiter-Ausbildung. Ihre MitarbeiterInnen trainieren zeit- und ortsunabhängig.

Zudem können Sie videobasierte E-Learnings von digitaleducation.tv ganz einfach in Ihr Lernmanagementsystem (LMS) integrieren. Dies garantiert der SCORM-Standard, in welchem die Trainings produziert werden.

Blog

3 Tipps für Kompetenzentwicklung im Web 2.0

digitaleducation.tv

Nicht erst seit Kurzem spielt in der betrieblichen Weiterbildung der Aspekt der Kompetenzentwicklung - also der Entwicklung der Selbstorganisationsfähigkeit im Denken und Handeln der MitarbeiterInnen - und der des Web 2.0 eine immer wichtigere Rolle. Die "reine" Wissensvermittlung greift aufgrund der Veränderungen hin zu einer Wissens- und Problemlösungsgesellschaft nicht mehr.

Umso wichtiger ist es, diese Veränderungen frühzeitig zu erkennen und im Unternehmen neben der Wissensvermittlung auch die Kompetenzentwicklung zu fördern:


3 Tipps für Kompetenzentwicklung im Web 2.0


1. Die "richtigen" Web 2.0-Tools

Bevor Sie das Web 2.0 in Ihrem Unternehmen nutzen, sollten Sie sich im Klaren werden, welche der unterschiedlichen Tools besonders gut in Ihr Unternehmen passen. Hier spielen Aspekte wie die Unternehmensphilosophie oder die Lernkultur eine Rolle.

2. Kompetenzentwicklung fördern

Möchten Sie die Kompetenzen Ihrer MitarbeiterInnen fördern - also die Selbstorganisationsfähigkeit im Denken und Handeln - so ist es wichtig, eine lernförderliche Arbeitskultur zu schaffen. Wichtig ist hier vor allem die Einräumung einer gewissen Fehlertoleranz.

3. Kommunikation ist alles

Wie fast überall spielt Kommunikation im Lernprozess und neben der Vermittlung von Wissen vor allem in der Kompetenzentwicklung eine sehr wichtige Rolle. Räumen Sie mit Hilfe der zuvor von Ihnen ausgewählten Web 2.0-Tools Ihren MitarbeiterInnen Kommunikationsmöglichkeiten ein, damit diese im Sinne des Wissensmanagements ihre Erfahrungen und ihr Wissen austauschen und sich gemeinschaftlich neues Wissen aneignen können.
 

Eine Möglichkeit wäre die Kombination von "Wissensvermittlung" und "Kompetenzentwicklung im Web 2.0":

Hierfür kämen Video-Trainings in Frage, welche Grundlagen vermitteln. Danach könnten Web 2.0-Tools eingesetzt werden, um eine Kommunikation und Problemlösungskompetenz innerhalb der MitarbeiterInnen zu fördern.

DIGITALEDUCATION.TV PRODUCTS

Video-Trainings

UNIVERSITY

Allgemein
Webinar
English Webinar
Webinar on Demand

BLOG

Blog
English Blog
Blog Archiv
Podcast