contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

St. Peter Hauptstraße 8
8042 Graz
Austria

Videobasierte E-Learnings von digitaleducation.tv sind der Schlüssel zu kosteneffizienter Mitarbeiter-Ausbildung. Ihre MitarbeiterInnen trainieren zeit- und ortsunabhängig.

Zudem können Sie videobasierte E-Learnings von digitaleducation.tv ganz einfach in Ihr Lernmanagementsystem (LMS) integrieren. Dies garantiert der SCORM-Standard, in welchem die Trainings produziert werden.

Blog

70/20/10-Regel im (Weiter-)Bildungsprozess

digitaleducation.tv

Innerhalb vieler Unternehmen baut das betriebliche Lernen auf fremdgesteuerten Seminaren oder formalen E-Learnings auf, welche von der Personalentwicklungsabteilung geplant werden. Das betriebliche Lernen sollte jedoch vielmehr anhand der 70/20/10-Regel erfolgen.

  • 70% Workplace Learning: Lernen im Prozess der Arbeit, z.B. Erfahrungslernen
  • 20% Social Learning: Lernen im Netz(-werk), z.B. Coaching, Mentoring
  • 10% Formales Lernen: z.B. Seminare, Trainings, E-Learnings, Tests

Dies bedeutet jedoch nicht, dass vollkommen auf fremdgesteuertes Lernen wie z.B. videobasierte E-Learnings verzichtet werden soll. Nein, diese sollten in Form der 10% den Mitarbeiter/innen als Wissenspool bei Bedarf zur Verfügung stehen, um formales Wissen aufzubauen. Denn erst die Verbindung von formalem mit informellem Lernen führt zum Erfolg!

70-20-10-Regel im Weiterbildungsprozess

Quelle: Sauter, Werner & Sauter, Simon (2013). Workplace Learning. Integrierte Kompetenzentwicklung mit kooperativen und kollaborativen Lernsystemen. Berlin Heidelberg: Springer.

Excel-Dokumente lokal speichern - Ausschnitt aus Excel 2013 MOS

digitaleducation.tv

Im Vergleich zu früheren Versionen hat sich bei der lokalen Speichern von Excel-Dokumenten wenig verändert. Haben Sie eine Arbeitsmappe geöffnet und gehen in die Backstage-Ansicht - also auf den Reiter Datei - finden Sie dort Möglichkeiten, verschiedene Speicherorte auszuwählen. Wenn Sie über einen OneDrive-Account, also eine Cloud, verfügen, können Sie Ihre Mappe auch in der Cloud speichern, damit auch andere Benutzer mit Ihnen zusammen an der Datei arbeiten können. Möchten Sie nur auf Ihrem Computer, also lokal, speichern, klicken Sie einfach den Computer an. Dieser zeigt Ihnen an, was Sie zuletzt verwendet haben. Sie können auf Durchsuchen klicken und Sie sehen, dass Sie hier die Möglichkeit haben, einen Speicherort auszuwählen und einfach lokal auf Ihrem Computer zu speichern.

Sie können in der Backstage-Ansicht unter Optionen und Speichern den Standardspeicherort selbst festlegen. Sie können also festlegen, dass standardmäßig auf dem Computer gespeichert wird. Zudem können Sie zusätzliche Speicherorte ausblenden lassen, einen lokalen Standardspeicherort für Ihre Dokumente festlegen und sogar für Ihre persönlichen Vorlagen können Sie eigenen Speicherort auswählen.

Neu in Word 2013

digitaleducation.tv

Sie möchten gerne für sich oder Ihre Mitarbeiter/innen alle wesentlichen Neuerungen zu Word 2013 in einem kurzen und kompakten Training erhalten?

Unser videobasiertes E-Learning "Neu in Word 2013" führt Sie Schritt-für-Schritt innerhalb von 2 Stunden und 30 Minuten durch die Änderungen und Neuheiten von Word 2013. 

Natürlich ist dieses Training, wie all unsere videobasierten E-Learnings, über das SCORM-Format mit Ihrem LMS kompatibel. Sie können sich das Training als Gesamtpaket ansehen oder aber auch als Micro-Content nur einzelne Sequenzen. Ganz wie es Ihnen beliebt.

Das E-Learning zu Neu in Word 2013 beinhaltet folgende Themenschwerpunkte in Bezug auf die Neuheiten von Word 2013:

  • Erste Schritte mit Word 2013
  • Die Backstage-Ansicht
  • Dokumente erstellen und bearbeiten
  • Dokument- und Seitenformatierung
  • Arbeiten mit Tabellen
  • Arbeiten mit grafischen Elementen
  • Dokumente im Team bearbeiten


Nachfolgend finden Sie ein Beispielvideo dieses videobasierten E-Learnings mit dem Titel "Zwei Dokumente vergleichen":

DIGITALEDUCATION.TV PRODUCTS

Video-Trainings

UNIVERSITY

Allgemein
Webinar
English Webinar
Webinar on Demand

BLOG

Blog
English Blog
Blog Archiv
Podcast